Über Der Ruddersafe

Fast alle Boote, die von einem Außenbord- oder Heckantriebsmotor angetrieben werden, leiden unter: Lenkung und Manövrierfähigkeit beim langsamen Segeln und Parken des Bootes. Besonders bei niedrigeren Geschwindigkeiten schwankt das Boot in alle Richtungen. Dies liegt daran, dass die Antriebsschraube gleichzeitig als Ruder dient. Das Anlegen des Bootes kann daher viel Zeit in Anspruch nehmen und / oder Ihr Boot beschädigen. Vergleichen Sie es mit dem Parken eines Autos ohne Servolenkung.

Der Ruddersafe® ist die definitive und effektive Lösung für das bekannte Problem der schlechten Manövrierbarkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten, mit dem fast alle Boote mit Außenbordmotoren oder Z-Antrieb zu tun haben.

Automatisches Liftsystem

Bei höheren Geschwindigkeiten würde ein Doppelruder Übersteuern und Geschwindigkeitsverlust verursachen. Der Ruddersafe® ist so konstruiert, dass der Wasserdruck die Schaufeln automatisch nach oben aus dem Wasser schiebt. Wenn Sie die Geschwindigkeit verringern, fällt der Ruddersafe® wieder ins Wasser, so dass Sie wieder Stabilität genießen können.

Mehr Stabilität

Die beiden Ruderblätter hinter dem Propeller sorgen für zusätzliche Lenkfähigkeit und damit für optimale Manövrierfähigkeit auch bei ausgeschaltetem Motor sowie für Vorwärts- und Rückwärtsfahrten.

Neben einer überraschend guten Beherrschbarkeit, insbesondere in Yachthäfen, Schleusen, engen Wasserstraßen und beim Rangieren innerhalb und außerhalb von Liegeplätzen, trägt Ruddersafe auch zu einer Reduzierung des Treibstoffverbrauchs aufgrund einer stark verbesserten Kursstabilität bei.

Schutzfunktion

Ein weiterer Vorteil des Ruddersafe ist die Schutzfunktion beim Rückwärtsfahren. Die seitlich angebrachten Schaufeln verhindern Schäden an der Schraube und die Wahrscheinlichkeit, dass Schwimmer oder Taucher mit den Propellerblättern in Kontakt kommen, ist auf ein Minimum reduziert.

Weniger Widerstand

Mit Ruddersafe ist es nicht oder kaum notwendig, kontinuierliche Kurskorrekturen bei niedrigen Geschwindigkeiten durchzuführen. Dies liegt daran, dass der Ruddersafe der Strömung bei niedrigeren Geschwindigkeiten weniger Widerstand entgegensetzt. Auf diese Weise können Sie einen entspannten und angenehmen Kurs genießen.

Bereit für die Installation?

Sie wissen jetzt fast alles über den Ruddersafe. Sehen Sie sich das gebrauchsanleitung hier an und Sie sind bereit für die Installation.